Beweise und Stellungnahmen

Im Zuge meiner seit 2017 andauernden Bemühungen für mein Recht auf ein selbstbestimmtes Leben und die Notwendigkeit einer sofortigen Grundpflegeversorgung zu kämpfen, bin ich auf zahlreiche mir unerklärliche Widerstände gestoßen.
Die Komplexität hat mich dazu bewogen, eine umfassende und transparente Chronik der Ereignisse zu erstellen, die die Grundlage meiner Petition bildet.

Ich, Tina Robitsch, bin bereit, Medienvertretern, unter Wahrung der geltenden Rechtsvorschriften und im Einklang mit dem Schutz der Privatsphäre aller beteiligten Parteien, Einblick in die vorhandenen Beweise zu gewähren. Die Dokumentation umfasst eine detaillierte Aufzeichnung des Umgangs mit meiner Situation durch die zuständigen Behörden und beteiligten Institutionen sowie die für mich daraus oft qualvollen Konsequenzen.

Dieser Bereich zielt darauf ab, das Bewusstsein für die Bedeutung meiner Forderungen zu schärfen und die Legitimität der Anliegen zu unterstreichen, die in der Petition zum Ausdruck gebracht werden.

Die Forderungen der Petition umfassen:

  • Die unverzügliche Bereitstellung des Persönlichen Budgets für die adäquate Pflegeversorgung.
  • Die Freigabe der dringend benötigten Heilbehandlungen und Hilfsmittel.
  • Eine gründliche und transparente Untersuchung meines Leidensweges.
  • Eine transparente Untersuchung allfälliger politischer Einflussnahmen.

Trotz der Schwere der „Missachtungen“ und der erlebten Widrigkeiten, betone ich die Unschuldsvermutung für alle Beteiligten, bis das Gegenteil bewiesen ist. Mir ist an einer aufrichtigen und fairen Aufarbeitung gelegen, die der Wahrheit und Gerechtigkeit entspricht.

Unterstützung:
Ich lade jeden Interessenten ein, sich für weitere Informationen auf meiner Website zu informieren und die Petition zu unterstützen.
Die Legitimität meiner Ansprüche wurde von einer Vielzahl von Fachexperten bestätigt, die bereit sind, dies öffentlich zu bezeugen.
Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung und Ihr Engagement für Transparenz, und Gerechtigkeit.

Nutzen Sie bitte die Hashtags um in den sozialen Netzwerken Aufmerksamkeit zu generieren: #GerechtigkeitFürTinaRobitsch und #SelbstbestimmtesLebenTinaRobitsch

Bitte schließen Sie sich mir an und helfen Sie, diesem wichtigen Anliegen Gehör zu verschaffen.