Öffentlichkeit und Medien

Die auf dieser Website vorgestellte Petition dient als Sprachrohr um für mich unvorstellbare Praktiken seitens der für mich zuständigen Behörden und Institutionen, wie beispielsweise, die bereits über viele Jahre anhaltende Vernachlässigung meiner Grundbedürfnisse als schwerbehinderte junge Frau aufzuzeigen.
Das Grundrecht auf medizinische Versorgung und Pflege wurde in meinem Fall über Jahre massiv vernachlässigt. Die Folgen daraus sind für mich und meine Familie verheerend.
Diese Website und die damit verbundene Petition bilden die Brücke zur Öffentlichkeit. Ziel ist es, Sie und Jeden, der auf diese Seite stößt zu mobilisieren und Teil meiner Kampagne zu werden um für mich eine adäquate pflegerische und medizinische Versorgung sowie Transparenz und Gerechtigkeit einzufordern.

Ich appelliere an die Medien:
Berichten Sie über meinen Fall. Tragen Sie dazu bei, die Fakten ans Licht zu bringen um der Ungerechtigkeit, die mir bis heute widerfährt, ein Ende zu setzen.

An Sie, die Öffentlichkeit, richte ich folgende Bitte:
Schauen Sie nicht weg. Unterstützen Sie mich und mein Anliegen, indem Sie meine Petition unterzeichnen und teilen. Nutzen Sie Ihre Stimme – online und offline – um die Dringlichkeit und die Bedeutsamkeit der Situation zu kommunizieren.
Ich danke Ihnen aufrichtig für jegliche Form der Unterstützung – sie ist in meinem Fall das Fundament für Veränderung.

Unsere Hashtags:
#GerechtigkeitFürTinaRobitsch
#SelbstbestimmtesLebenTinaRobitsch

Wenn Sie Fragen haben oder einfach nur Ihre Gedanken mit mir teilen wollen, nutzen Sie bitte den Kontaktbereich, gerne auch das Kontaktformular
Ich schätze jeden Beitrag und bemühe mich, auf jede Nachricht so schnell als es mir möglich ist zu antworten.

Möchten Sie regelmäßige Updates zu meiner Situation und meinen Bemühungen erhalten? Dann lade ich Sie herzlich ein, sich für meinen Newsletter anzumelden. So bleiben Sie stets informiert und können Teil einer Bewegung sein, die mir effektiv helfen kann.

Ich bin auch in den sozialen Netzwerken aktiv und freue mich über jeden, der meinem Kampf mehr Sichtbarkeit verleiht.

Folgen Sie mir auf:

Benutzen Sie auch die Hashtags um der Thematik in den sozialen Medien Starthilfe zu verschaffen. Ihre Unterstützung ist entscheidend und gibt mir Kraft, weiter für meine Rechte zu kämpfen. Vielen Dank, sollten Sie sich entschieden haben mich auf dieser Reise zu begleiten.